OOTD: GLITTER

  DSC_00117
DSC_0014DSC_0010
DSC_00141 Kopie

Bevor es für mich nach Berlin geht, zeige ich euch noch ein paar Fotos die in München entstanden sind. Dieses Top habe ich schon sehr lange und hatte es eigentlich fast vergessen. Mittlerweile gefällt es mir aber wieder richtig gut, besonders in dieser Kombination mit einem schwarzen Blazer. Im Endeffekt sieht doch irgendwie alles besser aus mit diesem Blazer. Er ist mein liebstes Stücke in meinem Kleiderschrank, abgesehen von meinen Lederjacken. Auch für Berlin liegt er wieder in meinem Koffer, allerdings habe ich keine Ahnung wie das Wetter wird und ob ich ihn überhaupt tragen kann. Auch weiß ich noch nicht ob ich im Hotel WLAN habe, also wundert euch nicht wenn kein Update kommt. Bis bald, Lisa :*

Bevor I’m off to Berlin I want to show you some photos we did in Munich. I own this top for a long time and I was about to forget it. But some weeks ago I found it in my closet and thought that I liked it more than before. Specially I love this combination with the black blazer. After all, everything looks better with this black blazer. It ist my favorite piece in my closet, apart from my leatherjackets. I put it of course in my bag for Berlin. But I have to admit that I have no idea about the weather in Berlin so I have to see if I can wear the blazer. Also I don’t know if there is wifi in our hotel so maybe I won’t update the blog until sunday. See you soon, Lisa :*    

OOTD: WHITE

DSC_0002

  DSC_0005 DSC_0007 DSC_0026Blazer – H&M, Top – Stradivarius, Jeans – Hollister, Shoes – Nike

In München habe ich es auch endlich mal geschafft Fotos mit diesem Outfit zu machen. Ich plane es jetzt schon seit dem ich diesen Blazer habe und das sind mittlerweile bestimmt zwei Monate. Weiß ist neben Schwarz wohl meine liebste “Farbe”, auch wenn ich finde, dass schwarz mir besser steht.

Einen weißen Blazer zu finden war gar nicht mal so einfach. In Onlineshops wie asos und nelly gab es keinen in meiner Größe und wenn doch, war er zu teuer. Gekauft habe ich diesen bei Kleiderkreisel für 30€.

Finally I did some pictures with this outfit. I planed it since I bought the blazer (maybe two month ago). White is besides black my favorite “color”. 

It was some hard work to find a white blazer. I searched through every online shop also nelly and asos but every time I found one it was not my size or to expensive. Then I found this one on the german site of vinted.com and it was just about 30€.

BLACK FUR

DSC_0002

 DSC_0011DSC_0013DSC_0009DSC_0012DSC_0004DSC_0001

Jacket – New Look, Shirt – Mango, Jeans and Shoes – Zara

Hier habt ihr die Bilder von Montag. Ich bin gerade erst Zuhause angekommen und muss jetzt meinen Koffer auspacken. Bis bald, Lisa :)

Here you have the photos from monday. I arrived at home a few seconds ago and now I have to unpack my suitcase. See you soon, Lisa :)

HAIRY SITUATION

DSC_0037

DSC_0026

DSC_0033

DSC_0031

Vest – Open End, Jacket – Sparkle & Fade, Bag and Jeans – Zara, Pullover – Mango, Shoes – H&M

Nach langer Zeit gibt es endlich wieder mal ein Outfitpost auf meinem Blog. Die Gründe dafür sind sehr verschieden und ich möchte jetzt auch nicht mit irgendwelchen lahmen Ausreden kommen. Ein Grund allerdings war, dass ich sehr viel Stress in der Uni hatte und teilweise erst um 2 Uhr nachts zuhause war. Deshalb habe ich auch kein schlechtes Gewissen, denn Uni geht vor.

Aber genug davon. Gestern bin ich in München angekommen und musste feststellen, dass hier anderes als bei mir zuhause doch eine Menge Schnee liegt. Ob ich mich darüber freue oder nicht weiß ich noch nicht. Dementsprechend sind aber auch die Temperaturen und da kommt meine Fellweste genau richtig. Ich glaube es gibts jetzt im Moment nichts besseres. Fellwesten oder auch Jacken sind super kuschelig, voll im Trend und halten auch noch gut warm. Trotzdem hatte ich eigentlich noch meine neue Wallenstein Jacke drüber. Ja, mit Kälte kann ich nicht so gut umgehen. Ohnehin ist mir auch bei “normalen” Temperaturen immer kalt. Ich hätte nie gedacht, dass es überhaupt Jacken gibt mit denen einem im Winter nicht kalt ist, aber die Wellenstyn hat mich eines Besseren belehrt. Jetzt bin ich sehr glücklich und keine Kälte kann mir etwas anhaben.

 

After a long time I’m back with an outfit post. There are many reasons for the long break but one is that I was really busy with university the last weeks. Some nights I came home after 2am because I had so many things to be done. But now I don’t want to excuse myself for that. I know I made the right choice. At this time of my life university ist more important than blogging and I know it’s sad.

But enough about that. Yesterday I arrived in Munich and I had to discover that here ist pretty much snow. I don’t know if I’m happy about that.  Usually I’m not the winter and snow type. Of course it’s also very cold here so I’m happy to have my fur vest with me. I guess there is nothing better than a fur vest. They are so cozy, stylish and also warm. Perfect! But I had to wear my new Wellenstyn jacket too because I’m not able to handle the cold weather without. Before I bought this jacket I never thought that there are jackets that really keep you warm, haha. But now I’m prepared for these cold days.