Mein Erstes Interview

Sonnenbrille – Le Specs | Mantel – Zara | Hose – Zara | T-shirt – H&M | Sneaker – Adidas | Gürtel – Mango

Es scheint fast so als wäre der Sommer endlich angekommen, deshalb zeige ich euch heute ein für meine Verhältnisse sommerliches Outfit, welches ich übrigens auch zu meinem ersten richtigen Zeitungsinterview getragen habe. Den Artikel könnt ihr übrigens hier nachlesen. Tatsächlich ist dies aber gar nicht der erste Artikel über mich, denn bereits vergangenen Herbst wurde ein nicht so netter Onlineartikel über mich geschrieben. Meine erste Begegnung mit der Presse verlief also alles andere als gut. Aussagen aus dem Zusammenhang reißen? Check. Worte im Mund umdrehen? Check. Keine genauen Quellen angeben? Check. Umso glücklicher bin ich aber, dass jetzt wenigstens der zweite Artikel über mich gut geworden ist!

Lisa Schnatz, Modeblog, Bielefeld, Fashionblog, Blogger
Lisa Schnatz, Modeblog, Bielefeld, Fashionblog, Blogger
Lisa Schnatz, Modeblog, Bielefeld, Fashionblog, Blogger, lespecs
Lisa Schnatz, Modeblog, Bielefeld, Fashionblog, Blogger

A Hymn Called Faith And Misery

Top – Zara | Rock – H&M | Boots – Dr. Martens
Hallelujah, endlich mal wieder ein Outfitpost. Ich hatte um ehrlich zu sein nie vor eine Pause einzulegen, aber irgendwie ist mir die Kotrolle aus der Hand genommen worden. Eventuell könnte es aber auch mit dem vielen feiern zusammenhängen und damit dass ich am morgen, oder besser gesagt am Tag, danach nicht besonders fotogen bin.
Immerhin habe ich es am vergangenen Wochenende geschafft Fotos zu machen, das gute Wetter wollte ich mir auch nicht entgehen lassen. Trotzdem hat es auch Vorteile, dass das Wetter wieder so mies ist, ich habe nämlich ca. 50 neue Kleidungsstücke, die ich euch noch nicht gezeigt habe und die eher in die Winterkategorie gehören. Die Dr. Martens gehören übrigens dazu, aber da ich mich seit November darauf freue, sie euch zu zeigen, musste ich sie auch mal bei 15 Grad anziehen. Sie sind wirklich mein absolut stetiger Begleiter im vergangenen Winter geworden. Eigentlich bin ich ja eher so ein Mensch, der jeden Tag andere Schuhe trägt. Nicht mehr seit dem ich diese Boots habe.
Übrigens ist dieses Modell deutlich wärmer und bequemer als das Standard Modell. Außerdem habe ich gelernt, dass es sich durchaus lohnt, Dr. Martens bei Amazon zu bestellen, sie kommen dann zwar aus dem Umland, sind aber mit Versand immer noch deutlich günstiger. Nichts macht mich glücklicher als coole Schuhe günstiger zu bekommen!
UPDATE: so wie es aussieht sind die Schuhe offensichtlich teurer geworden, besonders bei Amazon kosten sie fast 100€ mehr. Aktuell sind sie bei Asos am günstigsten, aber leider ausverkauft.




Samt und Silber

Jacke – Urban Outfitters | Kleid – Forever21 | Overknees – JustFab

Ihr glaubt nicht was passiert ist. Ich war krank. Erkältet. Drei ganze Wochen lang. Warum passiert mir das immer, sobald die Temperaturen sich unterhalb von 5° befinden. Außerdem ist momentan echt viel zu tun, da ich aktuell ca. 2 Klausuren pro Woche schreibe, denn wie wir alle wissen MÜSSEN Klassenarbeiten IMMER alle vor Weihnachten geschrieben werden. Außerdem habe ich jetzt ein Netflixabo. Das erklärt wohl im Großen und Ganzen meine Abwesenheit in letzter Zeit. Wie das in Zukunft wird kann ich gar nicht so genau sagen, ich weiß nur, dass ich eigentlich keine Pause einlegen will. Nur wenn ich mal ehrlich bin, hab ich bei der Kälte auch gar keine Lust für Fotos aus dem Haus zu gehen. Allerdings habe ich ein paar Posts in Planung, die ich auch von Zuhause aus gestalten kann. Abgesehen davon habe ich bald Ferien, die ich vielleicht mal zum Fotografieren nutzen werde.  Das Gute daran, wenn man länger nichts postet ist aber, dass ich jetzt jede Menge zu erzählen habe.
1. Silvester geht es für mich nach London. Endlich wieder. Ihr glaubt gar nicht, wie ich diese Stadt vermisst habe. Den grau, blauen Himmel, den Großstadtlärm, den Geruch der U-Bahn. Ja, London ist irgendwie meine Stadt, was wohl auch der Grund ist weshalb ich Londons Koordinaten seit über einem Jahr immer dabei habe, wenn ihr versteht…
2. Schon sehr bald zieht ein kleines Wesen bei uns ein und wird unser Leben, genauso wie mein Kater vor ca. einem Jahr, ganz schön auf den Kopf stellen.
Okay das wars dann auch schon. Ich denke so richtig viel kann ich erst erzählen, wenn es soweit ist. Lange dauert es ja nicht mehr. Eben ist mir aufgefallen, dass ich schon sehr bald eine neue Postkategorie mit dem Namen „Outfit 2017 „erstellen muss.

Lisa Schnatz, Modeblog, Fashionblog, Style, Bielefeld, Blogger, silver hair, hair

Lisa Schnatz, Modeblog, Fashionblog, Style, Bielefeld, Blogger, silver hair, septum, piercing