Changes Are Good

Processed with VSCO with hb1 preset

Keinen „richtigen“ Job zu haben ist zweifellos nicht immer besonders vorteilhaft. Manchmal aber eben doch. Zum Beispiel, wenn man auch in der Woche einfach mal bis 3 Uhr nachts wach bleibt um sich die Haare spontan rosa zu färben. Zugegeben, ganz so spontan war es doch nicht, immerhin habe ich das Ganze schon geplant als ich mich dazu entschied meine Haare abzuschneiden und stark zu blondieren.  Wie ihr wisst finde ich Pastelle Haare schon lange super! Trotzdem habe ich mich dann eine ganze Weile lang doch nicht getraut. Doch dann war da dieser eine Abend, an dem ich nichts vorhatte und mir dachte was nun? Tja, so läuft das manchmal. Kurze Zeit später war es dann so weit, meine Harschen aus wie Zuckerwatte. Übrigens sind die Bilder etwas älter und meine Haare sind mittlerweile nicht mehr rosa, sondern lila. Veränderungen sind eigentlich nicht so meins, aber jede Woche eine neue Haarfarbe zu haben ist schon ziemlich cool, finde ich. Auch wenn ich die Farbe jetzt erst mal rauswaschen werde, um meine Ansätze zu blondieren. Früher oder später werden meine Haare aber wieder farbig, da bin ich mir ziemlich sicher!

To have no „right“ job is not always advantageous. But sometimes it is. For example if you like to stay up until 3am during the week to change your hair spininess from blonde to pink. Nevertheless, it wasn’t completely spontaneous, at least, I have already planned the whole thing since I started my hair change in early October. I guess you know that I really like pastel hair since I wrote a post about it! But I was a bit scared then. However, there was this one evening when I had no plans and I guess you all know what happened then? Well, the color bomb happened. Short time later my hair looked like cotton candy. By the way, the pictures are a little older and my hair is not pink any more, but mauve. Changes are really hard sometimes, but having a new hair color every second week is just a great thing, I guess. Though I’m trying to wash the color out of my hair to get my roots done soon, but I think I will be back with another color sooner or later.

Shop the Look

Coat – Asos

Pullover – Mango

Shirt – Zara

Skirt – Asos

Tights – H&M

Shoes – Zara
Lisa Schnatz pink hair

 

A Good Investment

Processed with VSCO with hb1 preset

Manchmal weiß ich gar nicht, seit wann ich mir schon so ein richtig schönes Paar Chelsea Boots wünsche. Ich glaube, in dem Jahr habe ich auch das erste Mal etwas auf Instagram gepostet, also seit 2012? Trotzdem habe ich nie das perfekte Paar für  mich gefunden. Zu teuer, zu unbequem, nicht bezahlbar und und und. Mittlerweile könnte sich mein 19 Jähriges ich schon ein bisschen über Lisa mit 15 Jahren ärgern. Den Chelsea Boots gehen wirklich immer. Zugegeben 2012 waren sie überall zusehen, so krass ist es mittlerweile nicht mehr, aber die Schuhe sind einfach Klassiker und können so schön und mit so vielem kombiniert werden.

Wer auf der Suche nach schönen Schuhen ist, die nicht jeder hat, ist bestimmt schon mal über die Seite von Shoepassion gestolpert. Auf der Website findet man vor allem Klassiker, die in Handfertigung hergestellt werden. Dadurch sind sie qualitativ hochwertiger, langlebiger und im Zweifelsfall reparaturfreudiger. Man kann also gar nichts falsch machen.  

Auch ich bin dort fündig geworden und habe, meiner Meinung nach, das perfekte Paar Chelsea Boots gefunden. Schlicht und schwarz, wer hätte es gedacht. Mit der richtigen Pflege, ja man sollte seine Schühchen nie vernachlässigen, bin ich mir sicher, dass ich sehr lange Freude an ihnen haben werde. Die Investition wird sich also lohnen, da bin ich mir sicher. Falls ihr Fragen rund ums Thema Schuhpflege habt, könnt ihr euch auch auf der Seite von Shoepassion informieren. Ich bin jedenfalls mehr als zufrieden mit meinen neuen Schuhen und freue mich über ein wahres Schmuckstück in meinem Schuhschrank.

I guess I’m craving for a pair of chelsea boots since forever? I think, I posted my first pic on Instagram in the year I first fell in love with them, so maybe 2012? Nevertheless, I never found the perfect pair for me. Too expensive, too uncomfortable, not payable and so on. Meanwhile my 19 year-old me could be a little angry about Lisa at the age of 15 years. Chelsea boots are perfect in nearly every situation. Since they had their big comeback in 2012 they are everywhere and I wanted to be part of the trend.

If you are looking for nice shoes maybe you already found the website shoepassion. On this site you can find classic shoes which are produced in hand manufacturing. Thereby they are qualitatively high, long-lasting and are fond of repair in the case of doubt. You can’t be wrong with a pair from shoepassion.

I finally found my perfect pair of chelsea boots. Simply and black, what a surprise. With the right amount of care, I am sure they will have a long and happy life. The investment will be worthwhile, I am sure about that. If you have any questions about shoe care, you can find many information on shoepassion too.

*In Kooperation mit Shoepassion

Shop The Look

Coat – Zara, old

Shirt – H&M

Jeans – H&M

Bag – H&M, old

*Boots – Shoepassion

Lisa Schnatz khaki and boots

Lisa Schnatz blonde portrait

Lisa Schnatz shoepassion

20160326-948133404

20160326350730175

 

20160326-39185099620160326-387344452