A Hymn Called Faith And Misery

Top – Zara | Rock – H&M | Boots – Dr. Martens

Hallelujah, endlich mal wieder ein Outfitpost. Ich hatte um ehrlich zu sein nie vor eine Pause einzulegen, aber irgendwie ist mir die Kotrolle aus der Hand genommen worden. Eventuell könnte es aber auch mit dem vielen feiern zusammenhängen und damit dass ich am morgen, oder besser gesagt am Tag, danach nicht besonders fotogen bin. 

Immerhin habe ich es am vergangenen Wochenende geschafft Fotos zu machen, das gute Wetter wollte ich mir auch nicht entgehen lassen. Trotzdem hat es auch Vorteile, dass das Wetter wieder so mies ist, ich habe nämlich ca. 50 neue Kleidungsstücke, die ich euch noch nicht gezeigt habe und die eher in die Winterkategorie gehören. Die Dr. Martens gehören übrigens dazu, aber da ich mich seit November darauf freue, sie euch zu zeigen, musste ich sie auch mal bei 15 Grad anziehen. Sie sind wirklich mein absolut stetiger Begleiter im vergangenen Winter geworden. Eigentlich bin ich ja eher so ein Mensch, der jeden Tag andere Schuhe trägt. Nicht mehr seit dem ich diese Boots habe.

Übrigens ist dieses Modell deutlich wärmer und bequemer als das Standard Modell. Außerdem habe ich gelernt, dass es sich durchaus lohnt, Dr. Martens bei Amazon zu bestellen, sie kommen dann zwar aus dem Umland, sind aber mit Versand immer noch deutlich günstiger. Nichts macht mich glücklicher als coole Schuhe günstiger zu bekommen! 

UPDATE: so wie es aussieht sind die Schuhe offensichtlich teurer geworden, besonders bei Amazon kosten sie fast 100€ mehr. Aktuell sind sie bei Asos am günstigsten, aber leider ausverkauft. Lisa Schnatz - Modeblog - Beautyblog - Fashionblog - style - Bielefeld

Lisa Schnatz, Bielefeld, Modeblog, Blogger, fashionblog Lisa Schnatz, Bielefeld, Modeblog, fashionblog

Leave a Comment