Sommerblumen

Kleid von Asos | Boots von Dr. Martens

Kaum bin ich so richtig in der Stadt angekommen, vermisse ich schön das ländliche Wohnen. So einfach finde ich wohl nie wieder ein Blumenfeld direkt neben der Haustür. Und auch wenn ich nach wie vor davon überzeugt bin, dass ich eher der Stadttyp bin, Bin ich trotzdem froh darüber, dass ich es bis zum nächsten Park inklusive Elbe nicht sehr weit habe. Trotzdem habe ich angefangen mir auch möglichst viel Natur in die Wohnung zu holen, sprich ich habe viele Pflanzen gekauft.

Jetzt wo ich keine Catlady mehr bin, werde ich eben zur Plantlady. Aber wirklich, ich habe richtig Lust darauf mich mit den verschiedenen Pflanzenarten auseinanderzusetzen und Neues zu lernen. Und abgesehen davon habe ich auch ein bisschen Angst, dass mir eine nach der anderen eingeht, ich kenne mich ja. Besonders einfach in der Handhabung sind übrigens Waterplants (oder auch auf Deutsch Wasserpflanzen) die es im Moment unter anderem bei blume2000 zu kaufen gibt (die liefern sogar nach Hause!). Diese Pflanzen sind so ausgerüstet, dass sie ganz ohne Blumenerde auskommen und man sie einfach in der Vase halten kann. Das ist nicht nur praktisch, sondern auch optisch einfach nur cool. 

Aber auch abgesehen davon habe ich im Moment richtig viel Spaß daran, die Wohnung einzurichten. Praktisch, da ich aktuell ja auch nichts anderes zu tun habe. Als Nächstes steht Folieren auf dem Plan und im Schlafzimmer muss auch noch ein neuer Boden verlegt werden. So bekomme ich die Zeit bis zum Studium hoffentlich ganz schnell rum! 
Lisa Schnatz summer flowers


Sommerblumen, Lisa schnatz





Lisa Schnatz