Ice Cold

Jacke – Urban Outfitters | Kleid – Forever21 | Overknees – JustFab

Ihr glaubt nicht was passiert ist. Ich war krank. Erkältet. Drei ganze Wochen lang. Warum passiert mir das immer, sobald die Temperaturen sich unterhalb von 5° befinden. Außerdem ist momentan echt viel zu tun, da ich aktuell ca. 2 Klausuren pro Woche schreibe, denn wie wir alle wissen MÜSSEN Klassenarbeiten IMMER alle vor Weihnachten geschrieben werden. Außerdem habe ich jetzt ein Netflixabo. Das erklärt wohl im Großen und Ganzen meine Abwesenheit in letzter Zeit. Wie das in Zukunft wird kann ich gar nicht so genau sagen, ich weiß nur, dass ich eigentlich keine Pause einlegen will. Nur wenn ich mal ehrlich bin, hab ich bei der Kälte auch gar keine Lust für Fotos aus dem Haus zu gehen. Allerdings habe ich ein paar Posts in Planung, die ich auch von Zuhause aus gestalten kann. Abgesehen davon habe ich bald Ferien, die ich vielleicht mal zum Fotografieren nutzen werde.  Das Gute daran, wenn man länger nichts postet ist aber, dass ich jetzt jede Menge zu erzählen habe.

1. Silvester geht es für mich nach London. Endlich wieder. Ihr glaubt gar nicht, wie ich diese Stadt vermisst habe. Den grau, blauen Himmel, den Großstadtlärm, den Geruch der U-Bahn. Ja, London ist irgendwie meine Stadt, was wohl auch der Grund ist weshalb ich Londons Koordinaten seit über einem Jahr immer dabei habe, wenn ihr versteht…

2. Schon sehr bald zieht ein kleines Wesen bei uns ein und wird unser Leben, genauso wie mein Kater vor ca. einem Jahr, ganz schön auf den Kopf stellen.  

Okay das wars dann auch schon. Ich denke so richtig viel kann ich erst erzählen, wenn es soweit ist. Lange dauert es ja nicht mehr. Eben ist mir aufgefallen, dass ich schon sehr bald eine neue Postkategorie mit dem Namen „Outfit 2017 „erstellen muss.