Mac Lippenstifte: Meine Lieblinge

Während man als kleines Mädchen noch Barbies oder Diddl Blätter gesammelt hat, sammelt man als junge Frau Kosmetik, vorzugsweise Lippenstifte von Mac. Zumindest ist das bei mir so.  Ich finde, gerade Lippenstift gibt einem Look das gewisse Etwas. Deshalb kaufe ich mir zu Teil sogar lieber eine neue Farbe als ein neues Oberteil. Eigentlich bleibe ich auch jedes Mal, wenn ich in der Stadt bin kurz im Mac Store vor den Lippenstiften stehen und überlege welche Farbe es als Nächstes wird. Meine Vorliebe liegt dabei ganz klar bei dem matten Finish. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, weshalb ich Lippenstifte von Mac so liebe, denn die Auswahl an matten Farben ist wirklich schön. Leider muss ich aber sagen, dass mir viele Nudetöne nicht mehr stehen, seitdem meine Haare so hell sind. Honeylove zum Beispiel lässt mich aussehen wie eine Leiche. Schade, denn eigentlich habe ich echt viele Nudetöne. Ähnlich schade ist es um Heroine und Pink Plaid mit denen ich aussehe wie Barbie. Umso cooler finde ich dafür jetzt die dunklen lila Töne, wie Instigator und Cyber, die aber an mir aber wirklich extrem aussehen. Die krasseste Farbe in meinem Sortiment ist und bleibt aber Matte Royal. Ich weiß auch noch gar nicht, was ich mit dieser Farbe anstellen soll, aber irgendwie musste ich sie haben, da sie so besonders ist. Meine aktuellen Lieblingsfarben sind übrigens Ruby Woo und Twig.

mac-lipstick-swatches-lisa schnatz